Schon ganz dicht?

 

Hoffentlich, Abdichtung ist nämlich Pflicht!
 
Gemäß der Norm DIN 18534 reicht Silikon am Wannenrand nicht aus. Bereiche hinter Bade- oder Duschwannen müssen vor Wassereinwirkung geschützt werden.
Dieser Schutz kann beispielsweise durch die Verarbeitung von Wannenranddichtbändern oder durch die Weiterführung der Abdichtung hinter der Wanne realisiert werden. Die Lösung: WESKO Wannenrand-Abdichtung. Ohne eine fachgerechte Abdichtung mit z.B. Wannenrand-Dichtbändern kann bei defekten Silikonfugen Wasser in den Baukörper eindringen und massive Schäden verursachen. Silikonfugen stellen also keine ausreichende Abdichtung im Sinne der Norm DIN 18534 dar. Sie sind Wartungsfugen.

Download: Flyer WESKO Wannenrand-Abdichtung gemäß der Norm DIN 18534

Zurück